Transformation in Regionalentwicklung

Die Entwicklung von Regionen innovativ mitgestalten

Von den Makrotrends wie Globalisierung, Mobilität, Individualisierung, Digitalisierung, Klimawandel, Reurbanisierung oder Abwanderung sind Gemeinden und Städte unmittelbar betroffen. Wir erkennen, dass Gemeinden und Städte vermehrt mit der Herausforderung konfrontiert sind, kommunale Belange im Kontext überkommunaler Interessen abzuwägen und gleichzeitig Handlungsmöglichkeiten innerhalb der eigenen politischen Grenzen zu bestimmen. Wir sind überzeugt, dass adäquate partizipative und kooperative Prozesse zum Erfolg führen.

Schwerpunkte
  • Gesamtheitliche Strategien und Konzepte für Gemeinden-, Städte und Regionen

  • Aufbau Public-Private-Partnerschaften

  • Organisationsentwicklung mit strategischen und operativen Konzepten und Ausrichtungen

  • Stakeholdermanagement und Vernetzungstätigkeiten

  • Entwicklung Geschäftsmodelle und Wirtschaftlichkeitsberechnungen

  • Erschliessen geeigneter Finanzierungsquellen und generieren Finanzierungsmodelle

  • Adäquat kommunizierbare Konzepte und Projektkommunikation